M o d e l l e i s e n b a h n  HO

Home

Shop

Eisenbahn HO

 Modellbau

Veranstaltungen

          P e r s o n e n w a g e n          

 

Einbaubeispiele nach Typen

" Doppelstockwagen & Doppelstock-Steuerwagen "

 

Die technischen Angaben und Werte beziehen sich auf das Wechselstromsystem, speziell der Marke Märklin.

Platine "S", Kupplung Stromleitend 

mit NEM-Schacht 362

Platine "S"  Anleitungen

1. Deichsel "KKK" mit 7319

Deichsel mit Normschacht NEM 362 geeignet für Bausatz 7319. Details unter Einbau mit 7319.

2. Variante "KKK" mit 7319

"KKK" = "Kurzkupplungskulisse" oder "Kurzkupplung- kinematik" alle neueren Wagen haben diese Technik.

3. Deichsel "KKK" ohne 7319

Deichsel mit Normschacht NEM 362 geeignet

für Bausatz 7319. Details unter Einbau ohne 7319.

4. Deichselhalter Umbau

Bei allen Wagen die einen Deichselhalter aus Messing haben, müssen Sie die vorhanden Öffnung vergrößern.

5. Einbau des Deichselhalters

Den  fertigen Deichselhalter auflegen und nach vorne

drücken. Details unter Einbau ohne 7319.

6. Platine "S" Ausführungen

Oben ohne Bauteile, Mitte Standard, unten Decoder-Ausführung, für schaltbare Beleuchtung.

7. Platine "S" Anwendung

Oben Standard-Ausführung = Strom vom Gleis 

Unten Decoder-Ausführung  = Strom vom Decoder

8. Die Teilung

Egal wie Sie eine Platine "S" aufteilen, Sie haben ein  

optimales Teil, die anderen Teile müssen Sie anpassen.

9. Die Teilung im Detail Anpassung eines Platinenstückes für den Gleichrichter. Mit einem kl. Schleifstein oder scharfem Gegenstand.

10. Die Platine für die Untere Etage

Die Haupt-Platine, leitende Kuppl., Masse und die 

Platine der oberen Etage werden auf ihr angeschlossen.

11. Beide auf einen Blick

Oben Originallänge 230mm  für die obere Etage, unten 

angepasst, Länge 141mm beide als Standardausführung.  

12. Haupt-Platine einbauen

An der Unterseite der 1. Etage mit Doppelklebeband

befestigen, nur die Kabel der 2. Platine sind angelötet.

13. Die 2. Platine

Platine und Elko mit Doppelklebeband im Dach fixieren.  Das Rote an die 23V, das orange Kabel an die 0V Bahn.

14. Haupt-Platine anschliesen 1

23V Leiterbahn (Plus/Schleifer), die gesammte Länge ist 

zum anschliesen der Kupplungen und vom Schleifer.

15. Haupt-Platine anschliesen 2

Auf der 0V Leiterbahn (Masse/Achsen) ist ebenso

in ganzer Länge der Anschluß möglich.

16. Einrichtung zusammenbauen

 Fixieren Sie die 1.Etage mit etwas Doppelklebeband auf dem Wagenunterteil und ordnen Sie die Kabel.  

17. Die Endmontage

 Setzen Sie nun den Wagenaufbau auf das Fahrgestell,  achten Sie auf die Kabel der oberen Platine.  

18. Der ferige Wagen

 Der Umbau mit Gelblicht erfolgte im Auftrag , das original hat Neonröhren (Weißlicht).  

Impressum

Datenschutz

Inhalt

Kontakt

Download

Erklärung